Anmelden

Leipziger Vermögensstrategie

Drei Fonds von hier, für Menschen von hier.

Leipziger Vermögensstrategie

Drei Fonds von hier, für Menschen von hier.

Unsere Wertpapierspezialisten investieren für Sie direkt an den internationalen Kapitalmärkten und legen dabei Wert auf Umweltschutz und soziale Verantwortung. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung in der Vermögensverwaltung.

Details

Anlegen mit gutem Gewissen

Hinter der Leipziger Vermögensstrategie steht das Team der Vermögensverwaltung der Sparkasse Leipzig mit Steve Butter an der Spitze. Die Wertpapierspezialisten setzen sich mit ihrem Know-how, ihrer langjährigen Erfahrung und ihrer Begeisterung dafür ein, dass sich das ihnen anvertraute Vermögen positiv entwickelt. Sie überwachen die Kapitalmärkte und steuern die Geldanlagen ihrer Kunden sicher und versiert. Bitte beachten Sie, dass die Entwicklung der Fonds von verschiedenen Faktoren wie z. B. dem konjunkturellen Umfeld abhängig ist. Ein Rückgang des Depotwertes und Verluste können nicht ausgeschlossen werden.

Auf einen Blick

  • Die Leipziger Vermögensstrategie ist eine neue Fondsfamilie, die es in drei verschiedenen Varianten gibt: Substanz, Balance und Potenzial.
  • Sie nutzen die Renditechancen der internationalen Kapitalmärkte. Je nach Variante bzw. individueller Risikobereitschaft mit einer Aktienbandbreite zwischen 15 % und 100 %.
  • Anlegen mit gutem Gewissen: Die Themen Umweltschutz, soziale Verantwortung und eine nachhaltige Unternehmensführung werden bei den Investments berücksichtigt.
  • Mit Einmalzahlungen oder regelmäßigem Sparen genießen Sie jederzeit volle Flexibilität.
Neugierig geworden?

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch: 

Varianten

Drei Varianten stehen zur Auswahl

Neugierig geworden?

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch: 

Chancen und Risiken

Chancen

  • Die Fonds Substanz, Balance und Potenzial ermöglichen dem Anleger, sich an der Wertentwicklung der internationalen Kapitalmärkte zu beteiligen.
  • Die Fonds setzen auf eine breite Risikostreuung durch Bündelung aussichtsreicher Wertpapiere in unterschiedlichen Anlageklassen, Währungen, Branchen, Ländern und Regionen.
  • Das Anlageuniversum umfasst Aktien, Renten, Geldmarktinstrumente, Fonds und Zertifikate.
  • Die Investition in Finanzinstrumente erfolgt nur in solche, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden.
  • Die Anlagestrategie wird regelmäßig überprüft. Es erfolgt eine dynamische Anpassung der Investments an die sich verändernden Marktbedingungen.
  • Durch die breite Streuung der Zielinvestitionen besteht ein geringeres Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage.

Risiken

  • Die Kurse der Vermögenswerte in den Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes und Verluste können nicht ausgeschlossen werden.
  • Die Marktentwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Währungsverluste sind möglich.
  • Es bestehen rechtliche und politische Risiken.
  • Das Fondsvermögen unterliegt Zinsänderungsrisiken.
  • Finanzinstrumente unterliegen Bonitätsrisiken.
  • Es können Risiken im Zusammenhang mit Derivatgeschäften auftreten.
Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch. Rufen Sie uns dazu unter der  
Nummer 0341 986-2345 an oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung.  

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen sowie der jeweilige Verkaufsprospekt und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

i