Anmelden

Presse-Center

Die Sparkasse Leipzig in der Öffentlichkeit

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Sparkasse Leipzig. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Ansprechpartnerin Barbara Bauer.

Details

Insgesamt 28.000 Euro für vierzehn gemeinnützige Vereine und Institutionen

29.10.2019

Insgesamt 28.000 Euro für vierzehn gemeinnützige Vereine und Institutionen

29.10.2019

Insgesamt 28.000 Euro für vierzehn gemeinnützige Vereine und Institutionen

29.10.2019

Sparkasse

Presseinformation

Freudig strahlende Gesichter am 28. Oktober in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig. Denn an diesem Tag hatte Peter Stark, Vertriebsdirektor der Sparkasse Leipzig, – wie jedes Jahr im Herbst – zur feierlichen Spendenübergabe geladen. Insgesamt 28.000 Euro überreichte er an Vertreterinnen und Vertreter gemeinnütziger Institutionen und Vereine. „Unsere PS-Spendenübergaben sind immer ein bewegender Höhepunkt im Jahr. Mit den finanziellen Zuwendungen unterstützen wir Einrichtungen, die mit ihrer Arbeit einen ganz wichtigen Anteil für die gemeinnützige Vereins-, Kultur- und Sozialarbeit leisten“, freut sich Peter Stark.

Die Einzelspenden in Höhe von 1.000 bis 3.100 Euro stammen aus den Erträgen, welche die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig durch den Verkauf von Losen für das PS-Lotterie-Sparen im ersten Halbjahr 2019 erzielt hat. Die Spendengelder werden für verschiedene Projekte eingesetzt. Der Förderkreis Kinderdialyse Leipzig e. V. kann beispielsweise dank der Geldzuwendung eine Familienweihnachtsfeier zum 10-jährigen Vereinsjubiläum ausrichten. Der Verein begleitet und berät chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche und ihre Familien unter anderem durch Kontaktförderung, mit Elternforen und der Durchführung von Familienwochenenden und Kinderfest. Der Verein Notenspur Leipzig e. V. wird nun die dringend notwendige Neuprogrammierung der Software für das Notenspur-Fest der Hausmusik umsetzen können. Direkt in die Breitensportförderung fließt die finanzielle Unterstützung für den AAC Amazonen Athletic Club e. V. Die Damen-Handballmannschaft des 2017 gegründeten Vereins wird neue Auswärts- und Aufwärmtrikots sowie Repräsentationsshirts anschaffen.

Weitere Spenden erhielten: Förderverein Kinderparadies Sternwartenstraße e. V., Leipziger Handballverein Nord e. V., Verein FAIRbund e. V., Hockey Club Lindenau Grünau Leipzig e. V., 1. Leipziger Schwerhörigenbund 1913 e. V., Clownsnasen e. V., Förderverein Schule- und Hort am Rabet e. V., Die Fähre – Sächsischer Verein zur Förderung literarischer Übersetzung e. V., Bürgerverein Leipzig Nordost e. V., Leipziger Tafel e. V. und SV Lok Engelsdorf e. V.

Das PS-Lotterie-Sparen der Lotteriegesellschaft der Ostdeutschen Sparkassen mbH ist ein Spiel ohne Verlierer. Vom Lospreis in Höhe von monatlich fünf Euro fließen vier Euro per Spardauerauftrag auf das Sparkonto des Käufers, ein Euro ist der Einsatz für die Lotterie.15 Cent von jedem Los kommen in einen Spendentopf, der von der Sparkasse Leipzig halbjährlich an gemeinnützige Einrichtungen der Region verteilt wird. Weitere zehn Cent des Lospreises werden durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung für die überregionale Kulturförderung eingesetzt.

Über die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig:

Die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig ist mit rund 600.000 Privat- und Firmenkunden sowie einer Bilanzsumme von 9.045,7 Mio. Euro der wichtigste Finanzdienstleister in der Stadt Leipzig und den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig. Mit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 75 Filialen, 44 zusätzlichen SB-Standorten sowie zwei Fahrbaren Filialen bietet sie im gesamten Geschäftsgebiet persönliche Beratung und Service. Neben ihrer Funktion als Finanzdienstleister, Arbeitgeber und Ausbilder in der Region engagiert sich die Sparkasse Leipzig direkt und über ihre Stiftungen.

 

Für weitere Informationen:

Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, Humboldtstraße 25, 04105 Leipzig, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 0341 986-1601, Telefax 0341 986-1609, E-Mail presse@sparkasse-leipzig.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Barbara Bauer, stv. Pressesprecherin, Telefon 0341 986-1612, Telefax 0341 986-1609,
E-Mail: barbara.bauer@sparkasse-leipzig.de

Wenn Sie den Presse-Service nicht mehr nutzen möchten, informieren Sie uns bitte unter presse@sparkasse-leipzig.de. Ihre Kommunikationsdaten haben wir in unserem Presseverteiler gespeichert. Diese Daten nutzen wir nur im Rahmen unserer Presse- und Stakeholderinformation. Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie hier: https://www.sparkasse-leipzig.de/datenschutz  

 

Aufrufe
i