Anmelden

Presse-Center

Die Sparkasse Leipzig in der Öffentlichkeit

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Sparkasse Leipzig. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Ansprechpartnerin Barbara Bauer.

Details

Leipziger Gespräche mit Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden

14.06.2021

Leipziger Gespräche mit Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden

14.06.2021

Leipziger Gespräche mit Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden

14.06.2021

Sparkasse

Presseinformation                                                                                              

Kleines Kartenkontingent für Mediencampus und Livestream für alle

Zu Gast bei Moderator Thomas Bille wird diesmal Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, sein. Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, ist ein hochinteressantes Gespräch zu erwarten. Auf Grund der Pandemie ist zu diesem Leipziger Gespräch ein Live-Publikum von 80 Personen zugelassen. Ab sofort sind dafür Online-Anmeldungen unter www.leipziger-gespraeche.de möglich. Zusätzlich wird das Gespräch als kostenfreier Livestream übertragen. Der Link dazu ist am Tag der Veranstaltung ebenfalls auf der Homepage abrufbar.

Dr. Josef Schuster ist seit 2014 Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland. Er leitet ehrenamtlich die wichtigsten Gremien des Zentralrates und vertritt die politischen und gesellschaftlichen Interessen der 23 Landesverbände und 105 jüdischen Gemeinden in Deutschland bei Gesprächen mit der Politik, den Medien und anderen Verbänden sowie Religionsgemeinschaften. Darüber hinaus ist er Vizepräsident des World Jewish Congress und des European Jewish Congress. Josef Schuster wurde 1954 in Haifa/Israel geboren. Im Alter von zwei Jahren kehrten seine Eltern mit ihm in die väterliche Heimat nach Unterfranken zurück. Seit Vater David Schuster war viele Jahre Vorsitzender der Israelischen Kultusgemeinde Würzburg und Unterfranken. Josef Schuster studierte Medizin in Würzburg und ließ sich dort als Internist mit einer eigenen Praxis nieder, die er bis 2020 führte. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Jüdischen Woche statt, die vom 27. Juni bis zum 4. Juli 2021 in Leipzig ausgerichtet wird. Die Leipziger Gespräche sind eine gemeinsame Veranstaltung von Sparkasse Leipzig und Volkshochschule. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort ist der Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig.

Über die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig:

Die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig ist mit rund 600.000 Privat- und Firmenkunden sowie einer Bilanzsumme von 10.754 Mio. Euro der wichtigste Finanzdienstleister in der Stadt Leipzig und den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig. Mit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 75 Filialen, 43 zusätzlichen SB-Standorten sowie einer Fahrbaren Filiale bietet sie im gesamten Geschäftsgebiet persönliche Beratung und Service. Neben ihrer Funktion als Finanzdienstleister, Arbeitgeber und Ausbilder in der Region engagiert sich die Sparkasse Leipzig direkt und über ihre Stiftungen.

Für weitere Informationen:

Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, Humboldtstraße 25, 04105 Leipzig, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 0341 986-1601, Telefax 0341 986-1609, E-Mail presse@sparkasse-leipzig.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Barbara Bauer, stv. Pressesprecherin, Telefon 0341 986-1612, Telefax 0341 986-1609,
E-Mail: barbara.bauer@sparkasse-leipzig.de

Wenn Sie den Presse-Service nicht mehr nutzen möchten, informieren Sie uns bitte unter presse@sparkasse-leipzig.de. Ihre Kommunikationsdaten haben wir in unserem Presseverteiler gespeichert. Diese Daten nutzen wir nur im Rahmen unserer Presse- und Stakeholderinformation. Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie hier: https://www.sparkasse-leipzig.de/datenschutz  

Aufrufe
i