Sparkassenmuseum Leipzig


Unser Sparkassenmuseum verschafft Ihnen einen Einblick in über 180 Jahre Leipziger Sparkassengeschichte. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen.

 
 
Neuewaage 1826 öffnete die Sparkasse unweit des heutigen Hauptstellensitzes (Löhr's Carré) ihre Räumlichkeiten in der Neuen Waage dem Leipziger Publikum. Einflussreiche Bürger der Stadt hatten die Gründung eines Instituts angeregt, welches die zinsbringende und sichere Anlage von Geldern ermöglichte.

Die Dauerausstellung des Sparkassenmuseums führt in fünf Kapiteln durch die Leipziger Sparkassengeschichte - von der ersten Initiative der Leipziger Sparkassengründer bis hin zum Finanzdienstleister der Gegenwart. Den Hintergrund bilden soziale, wirtschaftliche und politische Entwicklungen des 19. und 20. Jahrhunderts.
Hauptbuch Den Besucher erwartet das erste Hauptbuch der Sparkasse Leipzig (1826-1838), einer der ersten Panzergeldschränke aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, Sparkassenbücher und Währungen aus verschiedenen Zeitepochen, Büromaschinen und -geräte aus dem letzten Jahrhundert, historische Sparwerbung und vieles mehr.

Anschrift
Sparkassenmuseum Leipzig
Schillerstraße 4 (Galerie)
04109 Leipzig
Tel. 0341 986-4600
Museum@sparkasse-leipzig.de


Öffnungszeiten
Di 15-17 Uhr
Mi 10-13 Uhr
u. nach Vereinbarung
Eintritt frei


Führungsanmeldungen
Constanze Treuner
0341 986-9898

 
 
 
 
Service-Telefon
0341 986-0