Anmelden

Presse-Center

Die Sparkasse Leipzig in der Öffentlichkeit

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Sparkasse Leipzig. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Ansprechpartnerin Barbara Bauer.

Details

Rund 176.000 Euro für Vereine und gemeinnützige Institutionen

28.12.2020

Rund 176.000 Euro für Vereine und gemeinnützige Institutionen

28.12.2020

Rund 176.000 Euro für Vereine und gemeinnützige Institutionen

28.12.2020

Sparkasse

Presseinformation

Die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig hat im zweiten Halbjahr dieses Jahres Spenden in Höhe von insgesamt rund 176.000 Euro an gemeinnützige Vereine, Organisationen und Einrichtungen ausgereicht. Damit förderte das Kreditinstitut über 60 Vereine aus der Stadt Leipzig sowie den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen. Einmal mehr sind die Zuwendungen gerade in diesem Jahr eine willkommene Unterstützung für die Vereinsarbeit. Denn durch die Corona-Pandemie konnten viele geplante Veranstaltungen und Aktionen, die die Kassen der Vereine normalerweise füllen, nicht stattfinden. Dennoch gibt es notwendige Anschaffungen oder Projekte, die für die gemeinnützige Arbeit der Institutionen wichtig sind.

Der Haus Leben e. V., der an seinen Standorten in Leipzig und Delitzsch eines der größten psychoonkologischen Beratungs-, Informations- und Therapieangebote Mitteldeutschlands betreibt, kann auf Grund der Corona-Pandemie sein Beratungsangebot nur eingeschränkt anbieten. Eine wichtige Maßnahme, um den Patienten trotzdem Nähe, Austausch und Zuversicht zu geben, sind die „Mutmacher-Boxen“. Darin enthalten sind hochwertige Pflegeprodukte, die auf die speziellen Bedürfnisse von Chemotherapie-Patienten ausgerichtet sind sowie Gegenstände, die das Wohlbefinden stärken. Durch die Spende der Sparkasse Leipzig können weitere „Mutmacher-Boxen“ angeschafft werden. Auch der Förderverein Integrative Kindertageseinrichtung „Frühblüher“ e. V. aus Leipzig konnte sich über eine Spende freuen. Mit der Zuwendung wird sich der Wunsch nach einem „Grünen Klassenzimmer“ erfüllen. Ein Teil des Geldes wird dafür in Baumaterialien umgemünzt. Vom anderen Teil werden Geräte für Forschungsstationen angeschafft. Der Landfrauenverband Rosenfeld e. V. kann mit der Finanzspritze eine Beleuchtung für den neuen Dorftreffpunkt Beilrode-Rosenfeld errichten.
Darüber hinaus wurden unter anderem gefördert: Kickers 94 Markkleeberg e. V., Gemeinnütziger Verein zur Förderung körperbehinderter Kinder und Jugendlicher der „Albert-Schweitzer-Schule“ e. V., Elternhilfe krebskranker Kinder gGmbH und die Kindertagesstätte „Heidezwerge“ in Schwannewitz.

Die Spenden stammen aus den Erträgen, welche die Stadt- und Kreissparkasse durch den Verkauf von Losen für das PS-Lotterie-Sparen im ersten Halbjahr 2020 erzielt hat. Das PS-Lotterie-Sparen der Lotteriegesellschaft der Ostdeutschen Sparkassen mbH ist ein Spiel ohne Verlierer. Vom Lospreis in Höhe von monatlich fünf Euro fließen vier Euro per Spardauerauftrag auf das Sparkonto des Käufers, ein Euro ist der Einsatz für die Lotterie.15 Cent von jedem Los kommen in einen Spendentopf, der von der Sparkasse Leipzig halbjährlich an gemeinnützige Einrichtungen der Region verteilt wird. Weitere zehn Cent des Lospreises werden durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung für die überregionale Kulturförderung eingesetzt.

Über die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig:
Die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig ist mit rund 600.000 Privat- und Firmenkunden sowie einer Bilanzsumme von 9.635,7 Mio. Euro der wichtigste Finanzdienstleister in der Stadt Leipzig und den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig. Mit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 75 Filialen, 43 zusätzlichen SB-Standorten sowie zwei Fahrbaren Filialen bietet sie im gesamten Geschäftsgebiet persönliche Beratung und Service. Neben ihrer Funktion als Finanzdienstleister, Arbeitgeber und Ausbilder in der Region engagiert sich die Sparkasse Leipzig direkt und über ihre Stiftungen.

Für weitere Informationen:
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, Humboldtstraße 25, 04105 Leipzig, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 0341 986-1601, Telefax 0341 986-1609, E-Mail presse@sparkasse-leipzig.de
Ihre Ansprechpartnerin:
Barbara Bauer, stv. Pressesprecherin, Telefon 0341 986-1612, Telefax 0341 986-1609,
E-Mail: barbara.bauer@sparkasse-leipzig.de
Wenn Sie den Presse-Service nicht mehr nutzen möchten, informieren Sie uns bitte unter presse@sparkasse-leipzig.de. Ihre Kommunikationsdaten haben wir in unserem Presseverteiler gespeichert. Diese Daten nutzen wir nur im Rahmen unserer Presse- und Stakeholderinformation. Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie hier: https://www.sparkasse-leipzig.de/datenschutz

Nähere Informationen stellen wir Ihnen zum Downloa...

 

pdf 2020-12-28_Sparkasse_Leipzig_176.000_Euro_fuer_Vereine

Aufrufe
i