Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie per Telefon und Live-Chat erreichbar:
Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Unsere BLZ & BIC
BLZ86055592
BICWELADE8LXXX

Presse-Center

Die Sparkasse Leipzig in der Öffentlichkeit

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Sparkasse Leipzig. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Ansprechpartner:
Dr. Frank Steinmeyer oder Barbara Bauer.

Details

Regionale Nähe und digitale Kompetenz als Erfolgsfaktoren

14.03.2019

Regionale Nähe und digitale Kompetenz als Erfolgsfaktoren

14.03.2019

Regionale Nähe und digitale Kompetenz als Erfolgsfaktoren

14.03.2019

Sparkasse

PRESSEINFORMATION

Regionale Nähe und digitale Kompetenz als Erfolgsfaktoren

Die Sparkasse Leipzig wird ihre digitalen und mobilen Angebote im Jahr 2019 weiter konsequent ausbauen. Noch im ersten Halbjahr werden Kundinnen und Kunden der Sparkasse die neuen Services Voice-Banking über Google Assistent und Elektronischer Safe nutzen können. Themen wie digitale Vermögensanlage und computergestützte Dialogsysteme sind in Vorbereitung. Mit der Smartphone-App für das mobile Bezahlen, Echtzeit-überweisung im Online-Banking, der Business-Line für Geschäftskunden, Text- und Videochat-Beratung im Internet sowie der Ausstattung aller 75 Filialen mit WLAN hatte das Kreditinstitut seine digitalen Angebote bereits im vergangenen Jahr deutlich erweitert.

„Die Digitalisierung wird das Geschäftsmodell der Sparkassen stärken, weil nur wir es schaffen, digitale Kompetenz mit regionaler Präsenz zu verbinden“, betont der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Leipzig, Dr. Harald Langenfeld. Die Filiale vor Ort und der persönliche Kontakt zwischen Berater und Kunde blieben deshalb auch künftig wichtigster Erfolgsfaktor.

Geschäftsjahr insgesamt zufriedenstellend

Mit dem Geschäftsjahr 2018 zeigt sich der Sparkassen-Chef „insgesamt zufrieden“. Erfreulichen Zuwächsen im Privat- und Firmenkundengeschäft stehen dabei deutliche Ertragsbelastungen durch die anhaltende Niedrigzinsphase gegenüber. Der Bruttoertrag verringerte sich auf 230,8 (Vj. 236,8) Millionen Euro. Als Jahresüberschuss weist die Sparkasse Leipzig wie im Vorjahr 17,0 Millionen Euro aus. Die Bilanzsumme wuchs zum Jahresende auf 9,05 (Vj. 8,62) Milliarden Euro.

Weiteres Wachstum im Kreditgeschäft

Einen erneuten kräftigen Zuwachs verzeichnete die Sparkasse Leipzig im vergangenen Jahr im Kreditgeschäft. Gegenüber dem Vorjahr erhöhten sich die Forderungen an Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Haushalte um 221,0 Millionen Euro auf den neuen Höchststand von 4,25 (Vj. 4,03) Milliarden Euro. Mit 1,09 (Vj. 1,03) Milliarden Euro übertraf auch das Kreditneugeschäft den guten Vorjahreswert. Die Kreditneuzusagen im gewerblichen Sektor wuchsen dabei um über acht Prozent auf 705,7 (Vj. 652,1) Millionen Euro. Das Kreditneugeschäft mit privaten Kunden stieg um knapp 14 Prozent auf 387,1 (Vj. 339,9) Millionen Euro. Ungebrochen stark war insbesondere die Nachfrage nach privaten Baufinanzierungen. Im Berichtszeitraum kletterte das Neugeschäftsvolumen auf 231,9 (Vj. 217,0) Millionen Euro.

Weitere Zuwächse verzeichnete die Sparkasse Leipzig auch bei Kundeneinlagen, die sich trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase um 397,1 Millionen Euro auf rd. 8,10 (Vj. 7,70) Milliarden Euro erhöhten. Das Kundengeschäftsvolumen stieg auf 12,35 (Vj. 11,73) Milliarden Euro.

Business-Line bei Geschäftskunden stark gefragt

Sehr gut gestartet ist im vergangenen Jahr das mediale Beratungsangebot Business-Line für gewerbliche Kunden. Über eine Telefon-Hotline der Spar-kasse Leipzig werden Geschäftskunden mit einem Jahresumsatz bis zu 500.000 Euro in allen finanziellen Themen schnell und kompetent beraten. „Die Resonanz bei unseren Kunden ist sehr gut, so dass wir in den kommen-den Monaten neben den Servicethemen das bestehende Produktangebot der Business-Line noch einmal deutlich erweitern werden“, betont Langen-feld.

Wertpapiergeschäft trotz schwieriger Börsen leicht steigend

Gegenüber dem Jahr 2017 stieg der Umsatz im Wertpapiergeschäft – also die Summe aus Käufen und Verkäufen von Wertpapieren – leicht um 2,2 Prozent auf 831 (Vj. 813) Millionen Euro. Zum Jahresende waren die Kunden der Sparkasse Leipzig insgesamt mit knapp 1,6 Milliarden Euro in Deka-Investmentfonds investiert.

Die Bewertungssumme der vermittelten Lebens- und Rentenversicherungen lag mit 138,4 (Vj. 141,7) Millionen Euro leicht unter dem Vorjahr. Das Vertragsvolumen der neu vermittelten Bausparverträge erhöhte sich im selben Zeitraum deutlich auf 129,9 (Vj. 113,1) Millionen Euro.

Mit Girokonten deutlicher Marktführer

Auch bei der Wahl des Girokontos entscheiden sich die Menschen in der Region für die Sparkasse Leipzig. Mit 444.654 (Vj. 443.082) privaten Giro-konten und einer Giromarktquote von rd. 50 Prozent bleibt das Institut mit großem Abstand Marktführer im Geschäftsgebiet.

Rund 203.000 Kunden nutzen ihr Konto inzwischen online. Insbesondere Mobile Banking mit Smartphone und Tablet ist dabei weiter auf dem Vor-marsch. Die Zahl der regelmäßigen Nutzer der beliebtesten – und besten ** – deutschen Banking-App erhöhte sich bei der Sparkasse Leipzig im vergangenen Jahr auf rd. 62.500 (Vj. 53.000).

Auch bei den Unternehmen in der Region ist die Sparkasse Leipzig mit einer Giromarktquote von rd. 53 Prozent deutlicher Marktführer.

Zinsüberschuss weiter unter Druck

Weiter rückläufig war im Berichtsjahr der Zinsüberschuss, der sich aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase auf 141,8 (Vj. 149,6) Millionen Euro verringerte. Der Provisionsüberschuss wuchs auf 81,4 (Vj.80,1) Millionen Euro. Unter Berücksichtigung des sonstigen ordentlichen Ertrages weist die Sparkasse Leipzig für das Geschäftsjahr 2018 einen Bruttoertrag in Höhe von 230,8 (Vj. 236,8) Millionen Euro aus.

Der ordentliche Aufwand sank auf 159,5 (Vj. 166,8) Millionen Euro. Das Be-triebsergebnis vor Bewertung erhöht sich dadurch auf 71,3 (Vj. 70,0) Millio-nen Euro. Das Bewertungsergebnis für das Jahr 2018 beträgt -14,9 (Vj. -0,3) Millionen Euro. Die Vorsorgereserven konnten mit 20,1 (Vj. 43,0) Millionen Euro dotiert werden. Unter Berücksichtigung des Steuerauf-wandes verbleibt wie im Vorjahr ein Jahresüberschuss in Höhe von 17,0 Millionen Euro.

Kommunale Haushalte profitieren von Steuerzahlungen

Als wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen ist die Sparkasse Leipzig auch ein verlässlicher Steuerzahler. Von dem Gesamtsteueraufwand in Höhe von 19,6 Millionen Euro gingen 9,8 Millionen Euro als Gewerbesteuern direkt an die Kommunen im Geschäftsgebiet.

Die Sparkasse Leipzig beschäftigte zum Jahresende 1.563 (Vj. 1.606) Mitar-beiterinnen und Mitarbeiter. Mit 93 Auszubildenden und vier Studierenden an der Berufsakademie betrug die Ausbildungsquote 6,6 Prozent.

Sparkasse auch 2018 größter Förderer in der Region

Für die Förderung von Kunst und Kultur, von Initiativen der Sozial-, Kinder- und Jugendarbeit, von Breiten- und Spitzensport sowie von Bildung, Wissenschaft und Umwelt stellte die Sparkasse Leipzig im vergangenen Jahr rd. 4,5 Millionen Euro zur Verfügung. Damit ist sie der größte Förderer von gemeinnützigen Vereinen, Institutionen und Projekten in Leipzig und den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen.

** Bei einem Vergleich der Stiftung Warentest von 38 Banking-Apps für Android und iOS (10/2018) wurde die Sparkassen-App auf beiden Betriebssystemen Testsieger.

Für weitere Informationen:
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, Humboldtstraße 25, 04105 Leipzig, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 0341 986-1601, Telefax 0341 986-1609, E-Mail presse@sparkasse-leipzig.de
Ihre Ansprechpartner:
Dr. Frank Steinmeyer, Pressesprecher, Telefon 0341 986-1600, Telefax 0341 986-1609, E-Mail frank.steinmeyer@sparkasse-leipzig.de

Barbara Bauer, Stv. Pressesprecherin, Telefon 0341 986-1612, Telefax 0341 986-1609,
E-Mail: barbara.bauer@sparkasse-leipzig.de

Wenn Sie den Presse-Service nicht mehr nutzen möchten, informieren Sie uns bitte unter presse@sparkasse-leipzig.de. Ihre Kommunikationsdaten haben wir in unserem Presseverteiler gespeichert. Diese Daten nutzen wir nur im Rahmen unserer Presse- und Stakeholderinformation. Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie hier: https://www.sparkasse-leipzig.de/datenschutz

Nähere Informationen stellen wir Ihnen zum Downloa...

 

pdf 2019-03-14_Regionale_Naehe_und_digitale_Kompetenz_als_Erfolgsfaktoren

Aufrufe
i